Der Widerstand gegen die Corona-Politik wird immer heftiger

Zugesandt vom Aktionsbündnis Aargau-Zürich, www.aargau-zuerich.ch

Kundgebung Stiller Protest in Wohlen am 20. Februar Eine grosse Chance, im Aargau und schweizweit bekannt zu werden, bietet sich am Samstag 20. Februar 2021 in Wohlen. Nach der erfolgreichen Kundgebung in Zug veranstalten unsere Freunde von «Stiller Protest» eine weitere in Wohlen. Unser Ziel: Wir wollen die 1000er Vorgabe von Zug natürlich knacken, der Aargau soll rocken. Kommt alle ins Freiamt, nehmt eure Freunde, Partner, Kinder und Grosseltern mit, es sprechen unter anderem Patrick Jetzer und Ursula Spring. In grossen Städten von ZH und AG wird es aufgrund der strengen Vorgaben immer schwieriger, Demos zu organisieren, die Wohler Polizei zeigte sich im Vorfeld sehr kooperativ. Danken wir es ihr mit einem Riesenaufmarsch. Das ABAZ wird sichtbar präsent sein mit einem Stand. Wer einen weissen Schutzanzug hat, soll ihn mitnehmen, er kann im Shop Stiller Protest bestellt werden. Eine Teilnahme ist aber auch ohne Schutzanzug möglich.

Aktive für Fachgruppen gesucht Noch immer gilt unser Aufruf, sich aktiv in den verschiedenen Fachgruppen zu engagieren. Meldet euch bei Interesse unter info@aargau-zuerich.ch oder per Kontaktformular auf der Website unter Angabe eurer Interessen, Kompetenzen und zeitlichen Ressourcen. In der angehängten Fachgruppenübersicht findet ihr sicher etwas Passendes.

Einstehen für seine Wahrheit Ob Testung, Maskenpflicht, Impfung: Weiterhin gilt es für jeden Einzelnen, selber etwas zu unternehmen gegen die Zwängerei und Schikanen unseres «Gesundheitsstaates». Ein deutliches «Nein» hilft da genau so wie unangenehme Fragen an die Behörden zu richten. Auch wenn das nicht sofort hilft, es bringt uns aus der Ohnmacht in die Aktion. Wir sind viele und werden immer mehr. Ein gutes Beispiel ist der angefügte Brief an Herr Regierungsrat Gallati, eines Aktivisten bezüglich Impfung in Altersheimen. «Die Wahrheit ist eine unzerstörbare Pflanze. Man kann sie ruhig unter einen Felsen vergraben, sie stößt trotzdem durch, wenn es an der Zeit ist.» (Frank Thiess) Die einfachste Hilfe uns zu unterstützen ist die Weitergabe und Verbreitung dieses Newsletters und eine finanzielle Unterstützung. Unser Kampf braucht auch Geld und wird noch lange dauern. Markus Häni Sprecher Aktionsbündnis Aargau – Zürich für eine vernünftige Corona - Politik Baden / Zürich, 14.2.2021 https://www.aargau-zuerich.ch info@aargau-zuerich.ch

https://t.me/aargau_zuerich


Bitte teilen Sie diesen Artikel gleich hier auf Facebook, Twitter, LinkedIn oder kopieren Sie den Link ⬇️

96 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen