Offener Brief an Schweizer Fernsehen SRF


Sabine Sandoz, kfm. Angestellte, Alpthal, 19.05.2020


Anmerkung der Redaktion:

Wie beurteilen Sie die Politik des Bundesrates? Wo leiden Sie an absurden Einschränkungen, die über Sie verhängt wurden? Bitte senden Sie uns ihre Kommentare und Leserbriefe zu. Ihre Zusendung wird geprüft und nach Möglichkeit publiziert. Senden Sie Ihren Leserbrief auch an Redaktionen der Schweizer Medien (Mailadressen finden Sie hier).


Sehr geehrter Herr Kollbrunner


Es sind Grundrechte aufgehoben worden, die man nicht hätte brechen müssen. Unsere Meinungsfreiheit wurde beschnitten. FREIHEIT ist unser oberstes Gut. Die Freiheit hat man uns weggenommen. Die Massnahmen waren und sind völlig überzogen. Am 16. Mai waren wir in Luzern an einer friedlichen Demo am Bahnhofsplatz. Danach wollten wir für unser Kind Schuhe einkaufen gehen. Ein Ding der Unmöglichkeit. Die Wartezeiten zogen sich ins Unermessliche. Die Übung hatten wir dann abgebrochen.


Wir brauchen eine transparente Aufarbeitung der Zahlen. Die Toten müssen obduziert werden. Wir wollen wissen, wer AN und wer MIT Corona gestorben ist. Jeder mitdenkende Bürger sollte sich Christof Ruckli, den Anti Corona Depro, auf Youtube anschauen. Leider fehlt in der Schweiz bisher der intellektuelle Widerstand. Viele Bürger bezweifeln nicht, was ihnen so geboten wird. Viele nehmen noch immer alles für voll, was die Politiker sagen.


Jeder Bürger hat das Recht, RICHTIG informiert zu werden, auch von den Mainstreammedien. Die Bevölkerung hätte auch ohne Panik aufgeklärt werden können. z.B. hätte man erklären können, wie man sich auf natürliche Weise gegen die Viren schützt. Mit Vitamin C, Vitamin D (Sonne), Kurkuma, Ingwertee, Zitronentee. Angstmacher-TV ausschalten! Raus an die frische Luft und sich mit viel Bewegung draussen aufhalten.


Wie geht es weiter, wenn in Zukunft wieder ein Virus auf uns zukommt? Eine Impfung wird das Problem nicht lösen.


Sabine Sandoz, kfm. Angestellte, Alpthal


Bitte teilen Sie diesen Artikel gleich hier auf Facebook, Twitter, LinkedIn oder kopieren Sie den Link ⬇️

1,099 Ansichten1 Kommentar

Abonnieren Sie unseren Newsletter

  • Facebook Social Icon
  • Twitter Social Icon
  • Youtube

© 2020 BÜRGERFORUM SCHWEIZ. | Impressum